Zur Eintritts-Seite                   Neu: Hier Word-Dokument zum ausdrucken      

In den Hügeln um Bad Ramsach

mit Sepp Fellmann

Samstag, 20 September 2008

Kurz Info:

Wanderung:

Gelterkinden - Rünenberg - Bad Ramsach - Sommerau

Weitere Informationen

Wanderzeit:

5 Std.

Weitere Informationen

Anforderungen:     

Leicht

Verpflegung:

Restaurant Bad Ramsach

Weitere Informationen

Treffpunkt:

Zürich HB vor Gleis 12 um 7:45 Uhr

Abfahrt:

Zürich HB 8:04 Uhr

Weitere Informationen

Rückkehr:

Zürich HB 18:30 Uhr

Kosten:

Beitrag Mitglieder mit Halbtaxabonnement CHF 10.00
weitere Angaben siehe INFO

Weitere Informationen

Anmeldung:

Anmeldeschluss Montag, 15. September 2008

Weitere Informationen


Webcam Bad Ramsach

        


Routen Beschreibung:

   Karte klick hier  PDF Datei


Gelterkinden

Gelterkinden
 

 
Ruine Scheidegg 

 


Rünenberg
 


Bad Ramsach

 

 

 

 

 

 


Rümlingen Viadukt

Nächst dem Bahnhof in Gelterkinden genehmigen wir uns Kaffee und Gipfel im

Restaurant Bahnhof
Saric Nedim
Bahnhofstrasse 7
4460 Gelterkinden BL 061 983 18 00

Durch den alten Ortsteil erreichen wir schon bald die Neubauquartiere und das Schwimmbad. Gelterkinden, Zentrum des Oberbaselbiets zählt um die 5'500 Einwohner. Es war früher - um 1874 soll es 290 Posamenterstühle (Gerät für Spitzen, Borten, Fransen, Quasten und Kordeln) und 2 Seidenfabriken gegeben haben- ein wohlhabendes Dorf. Heute ist vor allem ein kleines wirtschaftliches und gewerbliches Zentrum. Nicht zu vergessen: die vor einigen Jahren wieder neu aufgebauten 2 Reblagen am Sonnenhang -"Allersegger" und "Chilehübel". Eine Kostprobe von Baselbieter Weinen können wir beim Mittagessen droben im Bad Ramsach vornehmen. Eine halbe Stunde vor dem Dorf Rünenberg passieren wir die *Ruine *Scheidegg. Rünenberg, ein schmuckes Dorf mit ca. 750 Einwohnern, liegt auf einer kleinen Hochebene. 600 m. Siehe Karte Rünenberg.Vorbei an vereinzelten Höfen und teils durch Wald steigen wir nun hinauf auf das bekannte, auf 750 m gelegene Bad Ramsach. Darüber erhebt sich der Wisenberg; Kulminationspunkt 1000 m. Hier essen wir im grossen Speisesaal, lassen uns das Essen schmecken und geniessen (hoffentlich) die Sicht über die Hügellandschaft des Oberbaselbiets.


Hotel Bad-Ramsach
CH-4448 Läufelfingen
Tel. +41 (0)62 285 15 15
Fax +41 (0)62 285 15 00
hotel@bad-ramsach.ch

Menü siehe Verpflegung

Der absolute Höhepunkt. Seit über 500 Jahren fliesst aus der Hausquelle das hochwertige Calzium-Sulfat-Mineralheilwasser ! Im 34 Grad warmen Wasser, dem Medium der Entspannung lässt es sich träumen... Doch nicht nur zum Baden. Auch gekühlt ist unser frisches Quellwasser im wahrsten Sinne des Wortes "heilsam". Der gute Schluck, abgefüllt, direkt aus der Quelle.

Nach gehabter Speisung geht's nun hinab Richtung Häfelfingen und Rümlingen. Wir passieren die Straussenfarm, tauchen dann ab in den Wald und streben dem Gehöft Horn zu. Linkerhand duckt sich das Dörfchen Häfelfingen -mit nicht einmal 300 Einwohnern- in den Hang. In Rümlingen mit seiner sehenswerten Kirche geht's unter dem Viadukt durch und dann dem Bahngeleise entlang Richtung Sissach. Da auf dem Weg nach Sissach ab Diepflingen der Asphalt vorherrscht, nehmen wir bei der Station Sommerau das Zügli der Sissach - Läufelingen - Olten- Bahn.

Von Olten führt uns der IC in schneller Fahrt in heimische Gefilde

 Links:

Historisches Lexikon Gelterkinden

Wikipedia Gelterkinden

Wikipedia Rünenberg

Wikipedia Häfelfingen

Historisches Lexikon Häfelfingen

 
Treffpunkt:  

                                                        
Samstag, 20. September 2008 
HB Zürich
7:45 Uhr Gleis 12 


Wanderleitung:



Sepp Fellmann
Altwiesenstrasse 220
8051 Zürich
Tel. 044 322 66 34 / 079 849 54 90

E-Mail: joseffelmmann@bluewin.ch


Reine Wanderzeit:


5 Std.

Anforderungen:

Leicht

Ausrüstung:

Gute Bergschuhe, evtl. Wanderstöcke, Regenschutz

Verpflegung:

Restaurant Hotel Bad Ramsach
Frau Kälin offeriert uns das folgende Menü:

Menü 1

Menü 2 VEGI

Schweinshalsbraten an Kräuterjus
Gemüse /Kartoffelstock

Fr.26.-

Gemüseteller mit Röstikroketten
 
 
Fr. 24.-

Versicherung:

Ist Sache der Teilnehmenden

Bemerkungen:

Die Wanderung wird bei jeder Witterung durchgeführt

Anmeldung:


Weitere Informationen
E-Mail senden


E-Mail: mueller.moosbrugger@bluewin.ch
oder per Post (siehe Anmeldung)  

Anmeldeschluss ist der
Montag 15. September 2008
Posteingang

- Bitte mit allen Angaben -


Anreise:

                            

an     

ab     

Gleis              

Zürich HB

08:04

Olten

08:39

08:44

9 / 10

Gelterkinden

08:53

Heimreise:

                            

an     

ab     

Gleis              

Sommerau

17:09

Postauto

Olten

17:27

17:59

1B / 2

Zürich HB

18:30

Kostenbeteiligung   

 
 
Mitglieder *)

 
 
Nicht Mitglieder

Halbtaxabonnement

10.00

29.00

Ohne Abonnement

35.00

52.00

General Abonnement

00.00

06.00

*) Jahresbeitrag 2008: CHF 35.00 plus
obligatorischer Gesamt-Sportclub-Beitrag CHF 30.00
 

Abmeldung:


Bei dringender Abmeldung am Samstag
Tel. 079 356 97 26

Hinweise:



 

Nächster Termin:

Am Samstag, 18. Oktober 2008

Herbstwanderung
mit Emil Schneiter

Ich freue mich auf Deine Anmeldung


Gerd Müller

           zurück Seitenanfang nach oben Seiten Anfang

Neu: Hier Word-Dokument zum ausdrucken