Pfingstwanderung
Das böhmische Paradies
in der tschechischen Republik

Samstag Morgen bis Pfingstdienstag 18.5. - 21.5.2002


Wordfile Pfingstwanderung 24Kb

Achtung Änderung
Mit der Czech Airlines (Barbara Sykora) konnte ich vereinbaren, dass wir als Gruppe das Gepäck einchecken können. Somit verzichten wir auf das Einchecken am Freitag Abend. Am Samstag, 18.5.2002 treffen wir uns an der Bye-Bye Bar um 6:45 Uhr.

Daten über die Tschechien

Kurzbeschrieb:      

Der Ausgangspunkt ist der Flughafen Kloten am Samstag Morgen vor den Pfingst - Festtagen. Geplant ist ein Flug (mit CSA Czech Airlines) nach der tschechischen Landeshauptstadt Prag. Von dort Bustransfer nach dem 88 km entfernten Städtchen Turnov. Übernachtung während dem ganzen Aufenthalt im Schlosshotel Hruba Skala. Die Reiseleitung ab Prag übernimmt unser Ladi Bicik, der sein Geburts- und heutigen Wohnort in nächster Nähe von Turnov (Tatobity) hat. Vielen Wanderern bleibt er in bester Erinnerung mit seiner traumhaften Wanderung rund um Beaune (Frankreich).


Böhmisches Paradies:

Das älteste Naturschutztgebiet (260 Km2) im Bergland Turnov. Ein sehr beliebtes und viel besuchtes Fremdenverkehrgebiet mit reizvollen Naturszenerien, malerischen Tälern, Teichen, Wäldern, zahlreichen interessanten Naturgebilden und bedeutenden kulturhistorischen Denkmälern. Zu den bekanntesten Naturerscheinungen gehören die Prachover Felsen. Eine attraktive Felsenstadt mit bizarren Sandsteingebilden. Viele historische Denkmäler gibt es auch in Jicin, Turnov, Sobotka und anderen Städten.

Mit Klick für weitere Informationen

Wanderungen:

Die Pfingsttage 2002 sind sehr früh. Diese Zeit ist aber zum Wandern empfehlenswert, weil viele Obstbäume blühen und die Landschaft sehr schön ist - das Wetter muss natürlich mitmachen.

Siehe Wetterkarte von Turnov mit Klick

Ersatzprogramme sind vorbereitet. Dank unserem ortskundigen Wanderleiter, der seit einigen Jahren wieder in dieser Gegend wohnt, können wir an Ort und Stelle die optimalen Wanderrouten zusammenstellen.

Hier das Programm:

Samstag
18. Mai 2002:

06:45 - Besammlung Airport Kloten
08:05 - Abflug mit CSA Czech Airlines
09.00 - Ankunft Prag
              Reisestrecke: Prag (CZ) nach Turnov (CZ) Klick für Internetkarte
              Geschichte Turnov (Klick)
09.30 - Abfahrt mit dem Car nach Hruba Skala
11.00 - Ankunft im Hotel - Bezug der Zimmer (Wegen Renovationen
               sind z.Zt. nicht alle Zimmer im gleichen Hotel gewährleistet
)
12.00 - Mittagessen im Hotel
13.30 - Nachmittagswanderung :
              Schloss Hruba Skala - Kurort Sedmihorky - Burg Waldstein.
              Die Wanderung führt durch die Felsenstadt mit kleinem Abstecher
              zum symbolischen Friedhof der Tschechischen Bergsteiger, die
              in den letzten 35 Jahren ihr Leben irgendwo auf der Welt beim
              Bergsteigen  verloren haben.
17.30 - Rückkehr zum Hotel
18.30 - Abendessen

Sonntag
19.Mai 2002


08.00 - Frühstück
09.00 - Ganztageswanderung:
              Hruba Skala - Teich Vidlak - Burgruine Trosky (das Wahrzeichen des
              Böhmischen Paradieses - Teich Nebak.
13.30 - Mittagessen im Restaurant Nebak
15.30 - Rückkehr via Alte Mühle - Vysker nach Hruba Skala
17.30 - Ankunft im Hotel
18.30 - Abendessen
20.00 - 24.00 Live Music-Unterhaltung

Montag
20. Mai 2002


08.00 - Frühstück
09.00 - Abfahrt mit Car auf Berg Kozakov - (eine alte Edelsteinfundstätte)
              744 m ü.M. mit einem Rundblick auf das Panorama des  Riesengebirges,
              des Isergebirges und über das Böhmische Paradies. Unterwegs kurzer
              Halt in Rovensko in der Kirche mit umgekehrten Glocken und ein
              kurzer Halt in Tatobity im Haus von Ladi mit kleinem Apéro
11.00 - zu Fuss vom Berg Kozakov nach Mala Skala
12.30 - Mittagessen
14.00 - Wanderung Mala Skala-Pantheon-Ruine Frydstein-
              Drabovna(Grotte)-Mala Skala
17.00 - Abfahrt mit dem Car nach Hruba Skala
17.30 - Ankunft im Hotel
18.30 - Abendessen im Hotel

Dienstag
21. Mai 2002


08.00 - Frühstück
09.00 - Abfahrt mit dem Car Richtung Prag
10.00 - Kurzer Halt in der Stadt Mnichovo Hradiste mit einer interessanten
              Sammlung alter Statuen und mit dem Grab des Feldmarschalls
              Albrecht von Waldstein .
12.00 - Mittagessen in Prag
13.30 - 17.00 Rundfahrt (Rundgang)
                         durch die Hauptstadt Prag
17.30 - Abfahrt zum Flughafen
19.00 - Rückflug in die Schweiz mit CSA Czech Airlines
20:00 - Ankunft Airport Kloten

  
Besammlung:


Samstag,   18. Mai 2002 Flughafen Kloten
                     
6:45 Uhr
   

  
Wanderleiter:


Ladislav Bicik

Tel. : +420 436 381319

e-mail: ladi.bicik@mybox.cz

   
                  

  
Reine Wanderzeiten:


  je ca. 4 Stunden
                     

  
Anforderungen:


  Leichte Wanderungen
                                       

 
Ausrüstung:

  
  gutes Schuhwerk und Regenschutz
  

   
Verpflegung:


  Verpflegungen: Im Hotel und Gaststätten

                                 

 
Unterkunft:

 
Schlosshotel Hruba Skala mit schöner Umgebung
(Das Hotel wird z.Zt. renoviert und sollte bis
zum 18. 5. wieder offen sein. Ladi hat aber Alternativen bereit)

Samstag mit Livemusic

3 Übernachtungen

  
Versicherung:


  Sache der Teilnehmer

                                

    
Bemerkung:


Wechselkurs CHF in Kronen (CZK) Klick hier
                         

    
Anmeldung:


  e-mail: mueller.moosbrugger@ymail.ch
  oder per Post. (Siehe Anmeldung)

                           Anmeldung Word File Wordfile 21 Kb


- Anmeldung: Bis Montag 11. Februar 2002 Posteingang mittelsTalon oder E-Mail --  

  Wichtig: Deine Anmeldung wird nach Eingang bestätigt! (Teilnehmerbegrenzung)
  

Anreise: Samstag 18. Mai 2002

An

Ab

Zürich Kloten Abflug

8:05

Prag

9:15

       

Rückreise: Dienstag 21. Mai 2002

An

Ab

Prag Abflug

19:00

Zürich Flughafen

20:00



Kostenbeteiligung

Für Mitglieder *)

                       

Für Nicht-Mitglieder

Inkl. Transporte (Flug + Bus), Zimmer, Mahlzeiten, Tafel-Getränke wie Bier und Mineralwasser, Abendunterhaltung, Eintritte und Flughafentaxen

CHF 625.00

CHF 675.00

    

                *) Jahresbeitrag 2002: CHF 65.00 inkl.Grundgebühr der Dachorganisation

   
Abmeldung:          


Annulationskosten:
Die effektiven Kosten werden in Rechnung gestellt

                      



    
Hinweis:


Dienstag, 19. Februar 2002

100 Schweizer Franken = 2160.00 Tschechische Krone
100 Tschechische Krone = 4.63 Schweizer Franken

  

                         

Ich freue mich auf Deine Anmeldung

Gerd Müller

   zurück Seitenanfang an Seitenanfang